fbpx
zum Jahresanfang 2021
Blog,  Schreiben

Neujahrs-Vorsätze

Jaja, ich bin ein bisschen spät dran mit den Vorsätzen fürs neue Jahr – immerhin ist dieses schon mehr als zwei Wochen alt. Aber, ich habe schließlich zwischen den Jahren ein Buch veröffentlicht. Da kann man sich auch mal ein bisschen Zeit lassen mit der Jahresvor- und rückschau. Außerdem ist doch der 1. Januar auch nur ein Tag wie jeder andere, nicht besser und nicht schlechter geeignet, sich Ziele für das kommende Jahr zu stecken.

Denn mir geht es vor allem um Ziele, nicht Vorsätze. Natürlich will ich auch Diät machen und diesen Sommer endlich die Bikinifigur meines Lebens haben. Und natürlich will ich jeden zweiten Tag laufen gehen und jeden Monat an eine karitative Einrichtung spenden und und und.

Aber wenn ich am Anfang eines neuen Jahres darüber nachdenke, was ich mir fürs kommende Jahr vornehme, dann will ich das so konkret und realistisch wie möglich machen. Vergangenes Jahr war mein großes Ziel, den Roman zu veröffentlichen. Das habe ich (gerade noch so) hinbekommen. Puh. Und das trotz Corona und anderer widriger Umstände. DER ROMAN ist tatsächlich zu einem Projekt in Großbuchstaben geworden und es war so ein wichtiges Erlebnis für mich, dass ich dieses Ziel erreicht habe.

Aber 2021 wird aus DER ROMAN ganz schnell DIE SERIE. Es geht nicht länger nur darum publizierte Autorin mit Lesern, die das Buch lieben, zu sein. Sondern jetzt geht es darum, da etwas draus zu machen, darauf aufzubauen. Am 8. März erscheint deshalb direkt „Dunkle Intrigen“ und erzählt Tamaras Geschichte. Und nebenher entwerfe ich bereits den Plot für Sashas Story in „Verhängnisvolle Lügen“, das dann im Frühsommer erscheinen soll. Und dann fehlt nur noch Bella. Wenn wir mal weiterhin in Jahreszeiten denken, dann ist sie im Herbst an der Reihe.

Und doch gehört ja zum Autorendasein noch so viel mehr als „nur“ das Schreiben. Es muss geplant und organisiert werden, Social Media will gepflegt sein, Marketing geht auch nicht mal eben so nebenher. Und dann klopft ja auch das Finanzamt noch regelmäßig an.

Mein Ziel für dieses schöne Jahr 2021 ist deshalb: aus dem Projekt ROMAN eine erfolgreiche SERIE zu machen, mit allem, was dazu gehört. Das wird mich sicherlich noch einige Tränen kosten und ganz schön ins Schwitzen bringen. Aber ich habe auch mega Bock drauf! Und wer weiß, was dann 2022 ansteht?

close

Gratis eBook,
speziell für dich

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte das erste Buch
der "Playing with Love"-Serie exklusiv als Geschenk!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.